Dive Control Specialist (Dive Con)

Dieses Programm vermittelt das notwendige Wissen, die Fertigkeiten und Lehrerfahrungen, um ein effektiver SSI Assistant Instructor/Dive Control Specialist zu werden.

Zusätzlich zu den Programmen, die an Dive Guide im aktiven Status ausbilden darf, darf der Dive Control Specialist/Assistant Instructor im aktiven Status folgende Programme ausbilden, überwachen und zertifizieren: Scuba Rangers, Try Scuba, Scuba Skills Update und Perfect Buoyancy.

Dive Control Specialists/Assistant Instructoren im aktiven Status dĂĽrfen darĂĽber hinaus:

  • Als zertifizierter Assistent bei allen Sporttauch-Programmen von SSI fungieren
  • Open Water Diver Lektionen in Theorie und Pool/begrenztes Wasser (mit Ausnahme der NotaufstiegsĂĽbungen) unter der indirekten Supervision eines aktiven Open Water Instructor oder höher durchfĂĽhren, bei Ausbildungstauchgängen im Freiwasser assistieren und dabei nicht mehr als 2 SchĂĽler gleichzeitig auf Exkursionstauchgänge mitnehmen.
  • Sich als Training Specialist durch zusätzliche Ausbildung in Specialty Programmen qualifizieren
  • Am Instructor Training Course teilnehmen

Wo findet der Kurs statt?

  • Theorie-Ausbildung & AbschlussprĂĽfung
    In unseren Schulungsräumen im Tauchsportcenter (Marie-Curie-Str. 5 in 73770 Denkendorf).

  • Pool-Ausbildung
    In unserem Tauchturm im Tauchsportcenter (Marie-Curie-Str. 5, 73770 Denkendorf). Die Wassertemperatur beträgt angenehme 25°C.

  • Freiwasser-Ausbildung
    In verschiedenen Bagger- oder Badeseen im Umkreis von 100-150 km.

Termine & Ablauf

  • Die empfohlene Kursdauer beträgt 45-55 Stunden. Die Anzahl der Lektionen und Unterrichtsstunden pro Tag werden vom Instructor, basierend auf den Fähigkeiten und BedĂĽrfnissen der Kandidaten sowie der Umweltbedingungen festgelegt.
  • SSI Online Training, Theorie-Einheit & AbschlussprĂĽfung
    Sie entscheiden selbst, wann Sie mit dem SSI Online Training lernen möchten.
    Zusätzlich finden mehrere Theorie-Abende bei uns im Haus statt (Dauer jeweils ca. 2,5 Stunden). Diese Einheiten finden wochentags ab ca. 18:30 Uhr statt. Die anschließende Theorie-Abschlussprüfung besteht aus 50 Fragen (Multiple-Choice). Zum Bestehen müssen 90% der Fragen richtig beantwortet werden.
  • Pool-Ausbildung
    Pool-Einheiten in unserem Tauchturm (Dauer jeweils ca. 3 Stunden) - Anzahl abhängig von der Gruppengröße. Diese Einheiten finden wochentags ab ca. 18:30 Uhr statt.
  • Freiwasser-Ausbildung
    Ausbildung im Freiwasser (See), diese Einheiten finden in der Regel an Wochenenden statt. 

Da sich der Dive Con Kurs über einen längeren Zeitraum streckt, werden die jeweiligen Kurstermine etappenweise festgelegt.

Kosten

  • 519,- €

Enthaltene Leistungen

  • Theorie-Ausbildung
  • Schriftliche AbschlussprĂĽfung
  • Pool-Ausbildung im Tauchturm
  • Freiwasser-Ausbildung im See
  • D-Card (Digitale Brevetkarte/Tauchausweis)

Optional buchbare Leistungen

Extra Kosten

  • Digital Dive Control Specialist Course Kit 179,00 €
  • Dive Guide & Professional Base Package 55,00 €
  • Instructor Package 72,00 €

Voraussetzungen

  • ADMINISTRATIVE VORAUSSETZUNGEN

    Vor Beginn der Ausbildung mĂĽssen die Kandidaten den Dive Control Specialist/Assistant Instructor Training Record ausgefĂĽllt haben, inklusive:

  • Einverständnisserklärung
  • RisikoĂĽbernahmeerklärung als Professional und Haftungsausschluss (wo anwendbar)
  • SSI Dive Professional Vereinbarung

    Bevor eine Zertifizierung stattfinden kann, mĂĽssen alle Kandidaten die an einem Professional Program teilnehmen, die folgenden Dokumente in ihrem SSI Profil hochladen:

  • Tauchtauglichkeitsattest nach RSTC Richtlinien, vom Arzt unterschrieben, nicht älter als 1 Jahr
  • Nachweis einer Ausbildung in HLW nicht älter als 2 Jahre
  • Nachweis einer Ausbildung in Erster Hilfe nicht älter als 2 Jahre
  • Nachweis einer Ausbildung in der Anwendung von Notfallsauerstoff, nicht älter als 2 Jahre

    TEILNEHMER VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Divemaster im aktiven professionellen Status oder äquivalent einer anerkannten Tauchsportorganisation
  • Mindestens 60 geloggte Tauchgänge mit einer Tauchzeit von min. 40 Stunden

    VORAUSSETZUNGEN FĂśR DAS BESTEHEN

  • Mindestens 75 geloggte Tauchgänge mit einer Tauchzeit von min. 50 Stunden
  • Alle Voraussetzungen erfĂĽllt und alle Bewertungen bestanden wie im Dive Control Specialist Instructor/Assistant Instructor Trainer Manul beschrieben
  • Bestehen der Bewertung der Fitness im Wasser
  • Bestehen des Dive Control Specialist/Assistant Instructor Abschlusstests mit mindestens 90%

    Bevor eine Zertifizierung stattfinden kann, mĂĽssen alle Kandidaten die an einem Professional Program teilnehmen, die folgenden Dokumente in ihrem SSI Profil hochladen:

  • Tauchtauglichkeitsattest nach RSTC Richtlinien, vom Arzt unterschrieben, nicht älter als 1 Jahr
  • Nachweis einer Ausbildung in HLW nicht älter als 2 Jahre
  • Nachweis einer Ausbildung in Erster Hilfe nicht älter als 2 Jahre
  • Nachweis einer Ausbildung in der Anwendung von Notfallsauerstoff, nicht älter als 2 Jahre

Kursanmeldung/Buchung

Bitte melden Sie sich online für einen der unten aufgeführten Start-Termine (siehe unten) an. Bitte achten Sie hierbei darauf, dass Sie Ihre persönlichen Daten korrekt und vollständig angeben. Sie erhalten zeitnah eine Buchungsbestätigung von uns und werden für das SSI Online Training freigeschaltet, damit Sie gleich mit dem Lernen beginnen können.

AGBs

Die Mindest-Teilnehmerzahl für diesen Kurs beträgt zwei Personen. Sollte die Mindest-Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, buchen wir Sie nach Rücksprache auf einen unserer nächsten Kurse um. Bitte beachten Sie bei Buchung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tauchkurse.

Ablauf/Programm 1. Kurstermin

  • Administration
  • Bezahlung der KursgebĂĽhr
  • Kennenlernen der Kursteilnehmer / Vorstellung des TSC-Teams
  • Terminvereinbarung
  • Erstellen eines digitalen Fotos fĂĽr Ihr SSI-Profil
  • Erste Theorie-Einheit

Was soll ich mitbringen?

  • Schreibutensilien
  • Terminplaner
  • GĂĽltiges Tauchtauglichkeitsattest (falls bereits vorhanden)

Wie soll ich mich auf den Kurs vorbereiten?

  • SSI Online-Training komplett durcharbeiten inklusive aller Wiederholungsfragen.

  • Bitte absolvieren Sie rechtzeitig die Tauchtauglichkeitsuntersuchung, da wir das tauchsportärztliche Attest spätestens zum Pool-Unterricht von Ihnen benötigen.